*** Wohnen im Denkmal in Bestlage von Donaueschingen - Steuervorteil durch Sonderabschreibung! ***

78166 Donaueschingen , Objekt-Nr.: SBH-4240_03

Objekt

Objektart
Wohnung
Kaufpreis
320,000 €

Details

Anzahl Zimmer
2.5
Wohnfläche
ca.70.45 m²
Etage
1
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Schlafzimmer
1

Energie & Bausubstanz

Baujahr
1894
Energiepass
Aktueller E-Pass in Bearbeitung

Dokumente

Beschreibung

Ganz in der Nähe vom Stadtzentrum Donaueschingens und direkt an der idyllischen Brigach liegt dieses historische Mehrfamilienhaus aus dem Jahre 1894. In sorgfältigen Denkmal-Sanierungsarbeiten entstehen hier 5 attraktive Wohnungen, die den Charme einer Altbauwohnung und eine moderne Ausstattung vereinen. Die historische Bausubstanz und Details werden soweit möglich erhalten. Die Räume sind hell und großzügig geschnitten, zum Teil mit Blick auf die kleine Allee an der Brigach. Drei der Wohnungen haben einen Balkon mit Nachmittagssonne. Das Haus wird mit einem Aufzug ausgestattet, der den Zugang zu den Wohnungen vereinfacht. Es ist ein energiesparendes Heizsystem mit der Nutzung von Fernwärme und dem Standard KfW-Effizienzhaus Denkmal vorgesehen.

Lage

Die Stadt Donaueschingen ist überregional bekannt, unter anderem durch das alljährlich stattfindende fürstenbergliche Reitturnier, das zu den traditionsreichsten Turnieren Europas zählt Die "Donaueschinger Musiktage", die jedes Jahr im Herbst Künstler und Besucher aus aller Welt anziehen, sind das weltweit älteste Musikfestival für Neue Musik. Das Herzstück der Stadt ist die weltbekannte Donauquelle im Schlosspark zwischen der Stadtkirche Sankt Johann und dem Fürstlich Fürstenbergischen Schloss. Der wunderschön angelegte Park mit seinen alten Bäumen ist nur wenige Gehminuten von der Max-Egon-Straße entfernt. Stadt und Region bieten neben vielfältigen Freizeiteinrichtungen wie zum Beispiel einem Golfplatz, Tennisplätzen und einem großen, frisch sanierten Freibad, viele Möglichkeiten zur aktiven Freizeitgestaltung. Besonders zu erwähnen ist hier die günstige Lage nahe der Autobahn A81, wodurch der Bodensee, die Schweiz und somit die Alpen, in kürzester Zeit erreicht werden können. Ebenfalls nur 50 Autominuten entfernt liegt die Universitätsstadt Freiburg mit ihren vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und kulturellem Angebot. Für Familien gut zu wissen: Kindergärten und alle Schularten sind in Donaueschingen vertreten, so auch Berufsfachschulen und eine Jugendkunst- und Musikschule.

Sonstiges

Mit Denkmalschutz Steuern sparen Eigentümer von denkmalgeschützten Immobilien können eine Menge Steuern sparen. Wird die Immobilie wie im vorliegenden Fall saniert, können die Kosten als Abschreibung (AfA) von der Steuer abgesetzt werden. Anders als bei Neubauten oder nicht denkmalgeschützten Häusern sind die Abschreibungssätze für die Sanierung von Baudenkmälern besonders hoch. Außerdem profitieren auch Eigennutzer von dieser Abschreibung. Wenn die Immobilie vermietet wird, können die Modernisierungskosten acht Jahre lang mit jeweils neun und vier weitere Jahre lang mit jeweils sieben Prozent steuerlich geltend gemacht werden. Wollen Sie die Immobilie selbst nutzen, können die Modernisierungskosten zehn Jahre lang mit jeweils neun Prozent vom zu versteuernden Einkommen abgesetzt werden. Die anzusetzenden Sanierungskosten lagen bei vergleichbaren Projekten bei ca. 65 % des Kaufpreises. Der genaue Betrag wird allerdings erst nach Beendigung der Arbeiten von den Behörden festgesetzt. Dieser kann zum heutigen Zeitpunkt nicht garantiert werden und bezieht sich auf Erfahrungswerte bei vergleichbaren Objekten. Unter Berücksichtigung dieses Steuervorteils erwerben Sie eine inflationsgeschütze und wertstabile Immobilie zu einem unschlagbar fairen Preis. Sprechen Sie bitte Ihren Steuerberater für Ihre individuelle Berechnung an.

Karte

Kontakt aufnehmen

Mit einem (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder